Biogas Dachmembranen Reparaturset

Seit 2016 bieten wir ein zuverlässiges selbstklebendes Reparatursystem mit hoher Klebekraft zur Reparatur von Biogasmembranen und Wetterschutzfolien an. Bei kleineren Löchern oder Rissen kann man unkompliziert in der EX-geschützten Zone binnen weniger Minuten den Methanaustritt dauerhaft stoppen. Defekte Stelle reinigen, Reparaturpflaster auswählen, faltenfrei aufbringen, andrücken, fertig. Das Reparatursystem erreicht die Methangasdurchlässigkeit wie die der Originalmembranen und ist in unterschiedlichen Größen und Farben lieferbar.

NEU – Selbstklebend mit Innen- und Außenversiegelungsschablone mit Schnittkantenversiegelung.
INNOVATIV – Schnelle Reparatur in EX-gefährdeten Zonen. Gärprozesse laufen während der Reparatur weiter. KEIN Heißluftschweissen der Schadstelle mehr notwendig.
GEWINNBRINGEND – Hohe Kosten durch Herunterfahren der Anlage entfallen. Einspeisung von erzeugter Elektro- bzw. Wärmeenergie wird nicht unterbrochen.
UMWELTFREUNDLICH – Austritt von Methan wird gestoppt

Wetterschutzmembran Flicken 500 x 210 mm

Reparatur Flicken 500 x 210 mm, Original Wetterschutzmembran, selbstklebend, für die Reparatur der defekten Wetterschutzfolien Ihrer Biogasanlage.

1 Stück 500 mm x 210 mm mit Innenversiegelungsschablone vorkonfektioniert zzgl. einer Außenversiegelungsschablone, Farbe: grün oder grau

30,20 EUR

zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten,
Versand Deutschland, ohne Inseln

Im Onlineshop bestellenIm Onlineshop bestellen

Wetterschutzmembran Flicken Ø 230 mm

Reparatur Flicken Ø 230 mm, Original Wetterschutzmembran, selbstklebend, für die Reparatur der defekten Wetterschutzfolien Ihrer Biogasanlage.

1 Stück Ø 230 mm mit Innenversiegelungsschablone vorkonfektioniert zzgl. einer Außenversiegelungsschablone, Farbe: grün oder grau

19,33 EUR

zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten,
Versand Deutschland, ohne Inseln

Im Onlineshop bestellenIm Onlineshop bestellen



Farbvarianten

RAL 6005 moosgrün RAL 7035 lichtgrau

Kurzanleitung

  • defekte Stelle mit techn. Alkohol reinigen (Bremsenreiniger zertört die Weichmacheranteile der gereinigten Plane!)
  • Untergrund muss sauber und trocken sein
  • Reparaturstück auswählen, auspacken, Schutzfolie abziehen
  • auf der defekten Stelle faltenfrei auftragen, anschließend fest aufdrücken (am besten mit Gummihammer gegen festen Hintergrund anklopfen)
  • Reparatur ist beendet
  • Abziehen und korrigieren ist nicht mehr möglich
  • Sie haben eine dauerelastische, feuchtigkeitsbeständige Verbindung. Eine Notreparatur in Profiverarbeitung, die fast ewig hält.